Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Zonta Club Vechta-Diepholz setzt sich für Frauen und Mädchen ein

Mit Isabel Purnhagen kommt die aktuelle Clubpräsidentin aus Cloppenburg, es gibt zurzeit 29 Mitglieder. Hilfestellungen gibt es mit gezielten Projekten und Ideen.

Artikel teilen:
Aktueller Vorstand: (von links) Christina Runge, Kirsten Tänzer, Karen Wilke, Clubpräsidentin Isabel Purnhagen, Brigitte Koscharre und Dr. Jutta Bruns. Auf dem Bild fehlt Past-Präsidentin Inge Human.  Fotos: © Zonta Club Diepholz-Vechta

Aktueller Vorstand: (von links) Christina Runge, Kirsten Tänzer, Karen Wilke, Clubpräsidentin Isabel Purnhagen, Brigitte Koscharre und Dr. Jutta Bruns. Auf dem Bild fehlt Past-Präsidentin Inge Human.  Fotos: © Zonta Club Diepholz-Vechta

Für die Belange von Frauen und Mädchen setzt sich der Zonta Club Diepholz-Vechta ein. Mit Isabel Purnhagen kommt die Clubpräsidentin aus Cloppenburg.

„Ich bin quasi eine Exotin. Es gibt noch eine Teilnehmerin aus Ankum, der Rest kommt aus den Kreisen Vechta und Diepholz“, sagt sie mit einem Augenzwinkern. Während eines Vortrages im vergangenen Jahr wurde die gelernte Juristin gefragt, ob sie Interesse an einer Mitarbeit habe. „Ich hatte vorher auch noch nicht davon gehört. Aber das Thema ist mir wichtig und ich habe dann zugesagt“, sagt die Teamleiterin einer Personalberatung.

Die 29 lokalen Zonta-Mitglieder setzen sich für die Gleichberechtigung von Frauen ein. „Ich sage aber gleich, wir sind keine wilde Gruppe von Emanzen“, erzählt Purnhagen mit einem sympathischen Lachen. Dennoch seien sie bei diesem Thema in der Gesellschaft längst noch nicht da, wo sie hinmöchten.

Erfolgreiche Aktion: Unter anderem gab es Weihnachtsgeschenke für alleinstehende Seniorinnen im Hedwigstift Vechta.Erfolgreiche Aktion: Unter anderem gab es Weihnachtsgeschenke für alleinstehende Seniorinnen im Hedwigstift Vechta.

Neben der Gleichberechtigung wolle man unter anderem auch mit gezielten Projekten und Ideen Hilfestellungen geben. So ist zurzeit ein Programm geplant, das Frauen und Mädchen bei Veranstaltungen oder größeren Events vor Übergriffen schützen soll. Mit einem Codewort sollen sich Betroffene an Mitarbeiter der jeweiligen Veranstalter wenden können, unter anderem werden dafür Schulungen angeboten. Zudem habe es Aktionen gegeben wie Geschenke für alleinstehende Seniorinnen während der Pandemie.

Zusätzlich wird jeweils im November mit rot und orange angeleuchteten Gebäuden ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen gesetzt. „Beim letzten Mal hatten wir über 100 Teilnehmende. Das Projekt schwappt in den Kreis Cloppenburg rüber“, berichtet Purnhagen. Auch Spenden für die Frauenhäuser in Vechta und Diepholz wurden gesammelt.

„Es macht sehr viel Spaß. Da nehme ich mir die Zeit gerne, das ist es mir wert.“
Clubpräsidentin Isabel Purnhagen 

Das Amt als Clubpräsidentin, das sie seit Juli inne hat, bedeute schon einen zeitlichen Aufwand. Jeden Monat gibt es unter anderem ein Meeting mit allen sowie ein Treffen des Vorstandes: „Es macht aber sehr viel Spaß. Da nehme ich mir die Zeit gerne, das ist es mir wert.“

Herausforderungen gebe es durch Corona. Zurzeit müsse vieles über Online-Konferenzen geregelt werden, zudem könnten Veranstaltungen nicht stattfinden. „Wir haben nun im September einen Jazz-Frühschoppen und eine Lesung mit Autorin Helma Sick geplant.“

Der Zonta Club Diepholz- Vechta ist Bestandteil eines internationalen Netzwerkes. In 67 Ländern sind rund 30.000 Mitgliederinnen vereint. Gegründet wurde der erste Club in Buffalo (USA) von Frauen in verantwortungsvollen Positionen, schnell übertrug sich die Idee über Kontinente hinweg.

Der Name Zonta ist der Symbolsprache der Indianer entsprungen, er bedeutet ehrenhaft handeln, vertrauenswürdig und integer sein. Man sei überparteilich, überkonfessionell und neutral. „Etwas Vergleichbares für Frauen gab es in dieser Region noch nicht. Das hat unser Club geändert“, so Purnhagen.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Zonta Club Vechta-Diepholz setzt sich für Frauen und Mädchen ein - OM online