Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Zoll stellt bei einer Razzia 1,3 Millionen Zigaretten sicher

3 Tage dauerte der Einsatz. 16 Durchsuchungen fanden statt. Auch im Landkreis Vechta sind die Beamten unterwegs gewesen.

Artikel teilen:
Foto: Zoll

Foto: Zoll

1,3 Millionen unversteuerte Zigaretten hat der Zoll nach Hausdurchsuchungen im Nordwesten sichergestellt. Laut Mail waren die Beamten dabei auch in den Landkreis Vechta und Diepholz unterwegs. Im Landkreis Steinfurt sei zudem eine illegale Anlage entdeckt worden, mit der Zigaretten hergestellt werden könnten. 

Unterwegs war der Zoll Hannover demnach im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld. 3 Tage dauerte der Einsatz. 16 Durchsuchungen standen an. Gefunden und sichergestellt wurden neben der Rauchware laut Mitteilung 128.000 Euro Bargeld, 4 teure Autos, 3 Transporter und ein Quad, dazu ein Sturmgewehr, eine Pistole sowie eine Maschinenpistole. In einer Bremer Wohnung entdeckte der Zoll außerdem ein Kilo Marihuana.

3 Personen seien festgenommen worden. Wo genau, teilte der Zoll nicht mit. Auch wo genau im Kreis Vechta die Einsätze stattfanden und was dabei entdeckt wurde, sagten die Beamten auch auf Nachfrage von OM Online nicht. Die Ermittlungen – unter anderem wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung – dauern an.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Zoll stellt bei einer Razzia 1,3 Millionen Zigaretten sicher - OM online