Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Zehn Sensoren überwachen Grundwasserspiegel

Mit einem Stauprojekt am Pehmertanger Damm will die Friesoyther Wasseracht den Grundwasserspiegel regulieren. Die erforderlichen Messstellen werden seit Montag gesetzt.

Artikel teilen:
Erster Messpunkt steht: Elmar Preut (von links), Martin Windhaus und Hendrik Judith sind gespannt, welche Ergebnisse das "nachhaltige Wasserressourcenmanagement Pehmertange" zutage fördert. Foto: Stix

Erster Messpunkt steht: Elmar Preut (von links), Martin Windhaus und Hendrik Judith sind gespannt, welche Ergebnisse das "nachhaltige Wasserressourcenmanagement Pehmertange" zutage fördert. Foto: Stix

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Zehn Sensoren überwachen Grundwasserspiegel - OM online