Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wohl wegen Missverständnisses: Motorradfahrer bei Unfall in Falkenberg schwer verletzt

Der Biker musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Vorwerk

Symbolfoto: Vorwerk

Auf dem Garreler Weg bei Falkenberg (Gemeinde Garrel) ist am Donnerstag gegen 14.30 Uhr ein Motorradfahrer mit einem abbiegenden Auto kollidiert. Der Biker wurde bei dem Frontalzusammenstoß schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus. Der Autofahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Ursache des Unfalls war nach Polizeiangaben offenbar ein Missverständnis.

Demnach war der Autofahrer auf dem Garreler Weg in Richtung Garrel unterwegs und wollte links in die Lindenallee abbiegen. Der Motorradfahrer kam ihm entgegen. Beide Fahrzeuge bremsten,  hielten an – und fuhren gleichzeitig wieder los. Sie hatten sich offenbar missverstanden. Es kam zur Kollision.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wohl wegen Missverständnisses: Motorradfahrer bei Unfall in Falkenberg schwer verletzt - OM online