Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wo alte Drahtesel noch reichlich Auslauf bekommen

Die Mitglieder des Dammer Fahrradclubs setzen auf die  Oldiemarke Göricke. Im kommenden Jahr feiern sie Jubiläum – und am Samstag (17. April) sind sie auch im Radio zu hören.

Artikel teilen:
Schwört wie seine Mitstreiter auf die Marke Göricke: Frank Themann fährt Fahrrad mit Kultstatus. Foto: Röttgers

Schwört wie seine Mitstreiter auf die Marke Göricke: Frank Themann fährt Fahrrad mit Kultstatus. Foto: Röttgers

Der gute alte Drahtesel erlebt eine Renaissance – zumindest der der Marke Göricke. 6 junge und jung gebliebene Männer aus Damme haben 2018 den Göricke-Fahrradclub Damme ins Leben gerufen. Als Präsident radelt Frank Themann vorweg. Daniel Düvel ist Schatzmeister, Christian Berens Schriftführer, sein Bruder Thorsten Veranstaltungsmeister, Peter Stuckenberg Pressewart und mit Jürgen Rehling besitzt der Fahrradclub sogar schon einen Frauenbeauftragten. Seitdem schrauben und werken die Herren mit Herzblut an den alten Fahrrädern der Marke Göricke. Das Sextett hat sich auf die Fahnen geschrieben Altes zu bewahren.

"In mühevoller Kleinarbeit haben wir von überall her Ersatzteile gesucht, um es Stück für Stück wieder in Stand zu setzen."Präsident Frank Themann über das Oroginal Knabenfahrrad aus dem Jahre 1920

Mit einem Erbstück hatte alles bei Frank Themann angefangen. Ein altes Herrenfahrrad hat der Dachdeckermeister mühsam restauriert. Mittlerweile hat nicht nur jedes Clubmitglied mindestens ein Rad mit Kultstatus. Herzstück der inzwischen insgesamt über 50 Räder fassenden Sammlung des Clubs ist ein Original Knabenfahrrad aus dem Jahre 1920. "In mühevoller Kleinarbeit haben wir von überall her Ersatzteile gesucht, um es Stück für Stück wieder in Stand zu setzen", erklärt Präsident Themann mit leuchtenden Augen der Begeisterung.

Alle halten Ausschau nach Rädern, Ersatzteilen und historischen Sammlerobjekten der einstigen Weltmarke. Der Club bleibt sich ausschließlich mit Originalteilen und reiner Handarbeit treu. "Da stöbern wir schon mal auf den Kleinanzeigenseiten bei Ebay und auf Flohmärkten", freut sich Themann, der eine Ladentheke mit Original-Werbeschild aus den 60er Jahren als jüngste Errungenschaften stolz präsentiert. Dieses private, kleine Museum ist nach Absprache zu besichtigen.

2022 feiern die Jungs ihr fünfjähriges Bestehen

Alle 4 bis 6 Wochen starten die Fahrradfreunde normalerweise einen gemeinsamen "Ausritt" – natürlich standesgemäß nur ausschließlich auf ihren uralten Göricke-Drahteseln. Ein motorisiertes E-Bike mit Hilfsantrieb lehnen übrigens alle unisono kategorisch ab.

Im kommenden Jahr wollen die Drahteselfreunde ihr fünfjähriges Bestehen feiern. "Bis dahin wollen wir mindestens 100 Fahrräder in unserer Sammlung haben", sagt der Club-Präsident, der immer Ausschau nach Göricke-Rädern hält. In ferner Zukunft wollen die Fahrradfreunde sich sogar zu einem eingetragenen Verein zusammentun.

Zusammen mit Schatzmeister Daniel Düvel präsentiert Themann den Göricke-Fahrradclub Damme im Radio bei der "Plattenkiste" des Norddeutschen Rundfunks (NDR). Am Montag (12. April) geht es für die beiden Fahrradfans nach Hannover ins Studio zur Aufzeichnung der Sendung. Sendetermin wird am Samstag (17. April) in der Zeit von 12 bis 13 Uhr sein.

  • Info: Wer neugierig geworden ist oder die Fahrradfans mit Teilen oder ganzen Rädern der Marke Göricke unterstützen will, kann sich per E-Mail an den Göricke-Fahrradclub Damme wenden: goerickefc @gmail.com. Club-Präsident Frank Themann ist mobil unter der Telefonnummer 0152/56474448 oder per Mail unter frank-themann@ewetel.net erreichbar.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wo alte Drahtesel noch reichlich Auslauf bekommen - OM online