Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wir sagen Danke für viele wunderschöne Weihnachtsbilder

Kurz vor der Bescherung gibt es von uns Weihnachtsgrüße, wunderschön illustriert mit den Gewinnerbildern unserer Weihnachtsmalaktion.

Artikel teilen:
Die Gewinnerbilder von der 13-jährigen Michelle Stranc (links) und der 9-jährigen Lia-Marie Varnhorn (rechts).

Die Gewinnerbilder von der 13-jährigen Michelle Stranc (links) und der 9-jährigen Lia-Marie Varnhorn (rechts).

Liebe Leserinnen und Leser von OM-Online,

das Team der OM-Medien wünscht Ihnen und Ihren Liebsten ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest! Unsere Weihnachtswünsche illustrieren wir mit einer Auswahl der Bilder, die uns die Kinder in der Adventszeit geschickt haben. Wie in jedem Jahr schmücken dabei die Gewinnerbilder die Titelseiten der Münsterländischen Tageszeitung und der Oldenburgischen Volkszeitung.

„Kinder, malt uns Weihnachtsbilder“: Unser Weihnachtswunsch vor wenigen Wochen wurde nämlich schon vor der Bescherung erhört. Viele bunte Bilder haben uns erreicht. Dafür bedanken wir uns bei allen Künstlerinnen und Künstlern.


Annabelle Deeken (9 Jahre) aus  Lohne
Alexandra Richter (10 Jahre) aus Werlte
Anna Gruss, Grundschülerin aus Löningen
Henning Roberg (8 Jahre) aus Löningen
Ida Cloppenburg (11 Jahre) aus Elbergen
Jana Jaswitzki (7 Jahre) aus Cloppenburg
Judith Otten (6 Jahre) aus Elsten
Julia Otten (8 Jahre) aus Elsten
Melina Klein (9 Jahre) aus Löningen
Michelle Stranc (13 Jahre) aus Löningen
Paula Sassen (10 Jahre) aus Cloppenburg
Ronja Neekamp (9 Jahre) aus Cloppenburg
Tobias Metzker (11 Jahre) aus Löningen
Viktoria Spivak (10 Jahre) aus  Garrel
Isabell Gratz (9 Jahre) aus Lohne
Jella Henze (6 Jahre) aus Lohne
John Liening (9 Jahre) aus Dinklage
Luis Böckmann (8 Jahre) Visbek
Luise Knipper (6 Jahre) aus Lüsche
Mia Lögering (9 Jahre) aus Dinklage
Paula Fahling (6 Jahre) aus Lohne
Frida Kaufmann (7 Jahre) aus Lüsche
Lea Marie Varnhorn (9 Jahre) aus Mühlen
Luzie Sontag (6 Jahre) Dinklage
Ella Schlarmann (9 Jahre) aus Goldenstedt

Ausgewählt als Titelbild für die heutige Heiligabendausgabe der OV haben wir das Werk von Lia-Marie Varnhorn. 9 Jahre ist sie alt und kommt aus Mühlen. Das klassische Motiv – Maria und Josef mit dem Jesuskind im Stall zu Bethlehem – hat sie um eine Friedenstaube ergänzt. Die Taube trägt einen Ölzweig: ein wunderbares Zeichen der Hoffnung. Platz 2 im Ranking der OV vergab die Jury an Luzie Sontag. Sie ist 6 Jahre alt und wohnt in Dinklage. Luzie hat ihren Engel gemalt, ausgeschnitten und auf einen Untergrund geklebt, den sie mit viel Goldpapier gestaltet hat. Goldstaub hat Ella Schlarmann regnen lassen. Aus Goldenstedt kommt sie und ist 9 Jahre alt. Ihr Engel vor dem tiefblauen Nachthimmel ist eine wahre Schönheit. Das Kleid ist schneeweiß; die Flügel schimmern – mit Platz 3 belohnte die OV-Jury ihre Arbeit. Alle drei haben Geld fürs Sparschwein von uns bekommen.

Weil uns die 6- bis 9-Jährigen besonders viele schöne Bilder geschickt haben, hat die Jury vor allem Kinder aus dieser Altersgruppe mit Buchpreisen bedacht. Einen in Deutschland noch jungen Trend, der ursprünglich aus Skandinavien kommt, stellt uns Luise Knipper (6) aus Lüsche vor. Sie hat von ihrer Mama auf ihrem Gemälde notieren lassen: „Ich habe für Euch unseren Wichtel Sören gemalt. Er ist in der Weihnachtszeit bei uns eingezogen und macht seitdem jede Menge Quatsch.“ Viel los ist in der Krippe von Jella Henze (6) aus Lohne. Sogar die Heiligen Drei Könige sind schon da. Noch bunter mag es Paula Fahling (6), ebenfalls aus Lohne. Einen Kinderchor, der mit einem Engel ein Friedenslied singt, stellt uns Frida Kaufmann (7) aus Lüsche vor. Frieden für alle Kinder in der Welt wünscht sich auch Luis Böckmann (8) aus Visbek. Mit Zeitungspapier gebastelt und dazu gemalt hat John Liening (9) aus Dinklage. „Kommet, Ihr Hirten“ könnte das Werk von Isabell Gratz (9) aus Lohne als Titel tragen. „Das Jesuskind in Aquarell“ hat Mia Lögering (9) aus Lohne ihr Kunstwerk getauft. Mit Annabelle Deeken (9) aus Lohne wünschen wir allen Leserinnen und Lesern „Frohe Weihnachten“.


Das Titelbild der MT an Heiligabend ziert das Werk von Michelle Stranc aus Löningen. Die 13-Jährige hat sich für die klassische Krippenszene mit Maria, Josef und dem Jesuskind entschieden. Platz 2 geht in diesem Jahr an Ida Cloppenburg (11) aus Elbergen. Sie hat eine heimelige Winterlandschaft gemalt, über der ein Rentierschlitten in den Nachthimmel aufsteigt.  Der 3. Platz geht an Julia Otten aus Elsten. Die 8-Jährige hat den Stall zu Bethlehem zu Papier gebracht.

Neben den drei Erstplatzierten, die Geldgewinne erhalten, haben wir zusätzlich noch Buchpreise an weitere kreative Kinderbilder vergeben: Alexandra Richter hat sich für eine besonders niedliche Szene entschieden, in der zwei Engelchen auf einem Tannenzweig stehen – in ihrer Mitte eine Kerze. Vielen Dank dafür an die 10-Jährige aus Werlte! Ein weiteres Buch geht an Judith Otten (6) aus Elsten. Ihre Idee: Ein bunt geschmücktes Rentier bewacht die hübsch verpackten Geschenke unterm Weihnachtsbaum.

Tobias Metzker (11) aus Löningen hat einen tiefblauen Nachthimmel zu Papier gebracht – im Vordergrund die Krippenszene. Eine farbenfrohe Weihnachtskugel hat uns Jana Jaswitzki aus Cloppenburg gemalt. Mittig hat die 7-Jährige einen Schneemann platziert – im Hintergrund rieselt die weiße Pracht ganz leis'.

Diese rote Nase ist verdächtig! Henning Roberg aus Löningen hat mit Rudolph das wohl berühmteste Rentier der Welt aufs Papier gezaubert – danke dafür an den 8-Jährigen! Eine äußerst moderne Interpretation der Krippendarstellung hat uns Paula Sassen (10) aus Cloppenburg eingesandt. Statt Stall dominiert hier ein Strand, statt Ochs und Esel sehen wir eine Schildkröte. Über ganz besonders schöne Kerzen durften wir uns freuen, als wir das Bild von Ronja Neekamp (9) aus Cloppenburg auspackten. Sie stehen vor einem farbenfrohen Hintergrund, der an ein kunstvolles Kirchenfenster erinnert. Anna Grüß aus Löningen hat sich bei ihrem Motiv ebenfalls für einen Rudolph entschieden. Ins Geweih hat die Grundschülerin dem Rentier eine bunt funkelnde Lichterkette drapiert. Einen geschmückten Weihnachtsbaum, verpackte Geschenke und einen Weihnachtsmann hat uns die 9-jährige Melina Klein aus Löningen gemalt. Der letzte verbliebene Buchpreis geht an Viktoria Spivak. Die 10-jährige Garrelerin wusste gleich mit verschiedenen weihnachtlichen Motiven, die sie jeweils in einer Kugel platziert hat, zu überzeugen. Allen Kindern, die uns ihre Bilder eingereicht haben, sagen wir nochmals Dankeschön und wünschen frohe Weihnachten.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wir sagen Danke für viele wunderschöne Weihnachtsbilder - OM online