Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Winterpakete für Flüchtlingslager auf Lesbos liegen bereit

Die Hilfsorganisation "Vechta Cares" kann den ersten Transport nach Griechenland planen. Durch den Spendenaufruf sind schon mehr als 25.000 Euro zusammengekommen.

Artikel teilen:
Schlafsäcke für kalte Nächte im Flüchtlingslager: Dominik Wilming (rechts) und sein Bruder Jan-Hendrik lagern die Hilfsgüter in einer Halle im Vechtaer Industriegebiet. Der Transport nach Griechenland ist für Mitte Februar geplant. Foto: Speckmann

Schlafsäcke für kalte Nächte im Flüchtlingslager: Dominik Wilming (rechts) und sein Bruder Jan-Hendrik lagern die Hilfsgüter in einer Halle im Vechtaer Industriegebiet. Der Transport nach Griechenland ist für Mitte Februar geplant. Foto: Speckmann

In einer Lagerhalle im Vechtaer Industriegebiet steht eine Palette mit Schlafsäcken. Genau die richtige Ausrüstung für einen Campingurlaub im Sommer. Aber die Sachen sind nicht für Vergnügungszwecke bestimmt. Sie sollen schon bald auf die Reise gehen. Auf der griechischen Insel Lesbos werden sie dringend gebraucht. Dort leben immer noch etwa 7.500 Menschen im Flüchtlingslager „Kara Tepe“. In Zelten müssen Kinder und Erwachsene den Winter überstehen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Winterpakete für Flüchtlingslager auf Lesbos liegen bereit - OM online