Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wind facht Harmer Feuer wieder an

Am späten Freitagabend gerät eine schwere Maschine bei dem abgebranntem Palettenbau-Betrieb erneut in Brand.

Artikel teilen:
Foto: M. Niehues

Foto: M. Niehues

Erneuter Feuerwehreinsatz im Harmer Industriegebiet: Nachdem am Mittwoch Tausende Paletten sowie zwei Hallen bei einem Palettenbau-Betrieb im Bakumer Industriegebiet Harme abgebrannt waren, musste die Feuerwehr am späten Freitagabend erneut ausrücken. Von dem Gelände des Betriebes an der Boschstraße wurde ein Maschinenbrand gemeldet.

Vor Ort stellten die 59 Kameraden der Feuerwehren aus Bakum und Lüsche fest, dass ein Glutnest in einem schweren Gerät wieder entfacht worden war – womöglich durch die starken Winde am Freitag. Demnach war ein schwerer Schredder erneut in Brand geraten. Die Wehren, die mit acht Fahrzeugen angerückt waren, konnten auf Schläuche zurückgreifen, die noch seit Mittwoch vor Ort bereitlagen. Sie schäumten das schwere Gerät mit Löschschaum ein.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wind facht Harmer Feuer wieder an - OM online