Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wie vor Ort eine Zukunftsregion für Klima und Landschaft entstehen soll

Die Kreise Cloppenburg, Vechta, Oldenburg und Ammerland kooperieren in Sachen Nachhaltigkeit. Wenn das Konzept überzeugt, gibt es 12,5 Millionen Euro Fördergeld. Mitmachen sollen viele Akteure.

Artikel teilen:
Winteridyll: Der Verlauf der Hunte bei Goldenstedt. Naturräume sollen als funktionierende Systeme erhalten werden. Dafür wollen die Landkreise Vechta, Cloppenburg, Oldenburg und Ammerland als "Zukunftsregion" kooperieren. Foto: M. Niehues

Winteridyll: Der Verlauf der Hunte bei Goldenstedt. Naturräume sollen als funktionierende Systeme erhalten werden. Dafür wollen die Landkreise Vechta, Cloppenburg, Oldenburg und Ammerland als "Zukunftsregion" kooperieren. Foto: M. Niehues

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wie vor Ort eine Zukunftsregion für Klima und Landschaft entstehen soll - OM online