Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wie Bürger Luftbilder oder 3D-Gebäudemodelle kostenlos herunterladen können

Die Gemeinde Holdorf arbeitet beim Kartenmaterial eng mit dem Katasteramt zusammen. So kann Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug etwa genau die Entwicklung seiner Kommune verfolgen.

Artikel teilen:
Arbeiten gut zusammen: Enrico Kunas vom Katasteramt (links) und Holdorfs Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug. Foto: Böckmann

Arbeiten gut zusammen: Enrico Kunas vom Katasteramt (links) und Holdorfs Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug. Foto: Böckmann

Wenn Holdorfs Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug wissen möchte, wie sich eine Fläche innerhalb der Gemeinde in den vergangenen 2 Jahrzehnten verändert hat, dann muss sich der Verwaltungschef in seinem Büro nur kurz umdrehen. An der Wand hängen neben weiteren Devotionalien nämlich 2 große Karten. Genauer gesagt: Luftaufnahmen aus Holdorf. Rechts eine Karte aus dem Jahr 2002, links daneben eine aktuellere Aufnahme. Alle paar Jahre wechselt Krug die Bilder aus. Seit Neuestem hängt in Krugs Büro eine Luftaufnahme vom März 2020.

Bürgermeister Dr. Krug sieht im Vergleich der beiden Karten schnell, was sich in "seiner" Gemeinde so getan hat. Wie der Heidesee Wasser verloren und an Strandfläche zugenommen hat. Wie die Gewerbegebiete größer geworden sind. Wie Langenberg gewachsen ist. Und vieles mehr. "Schön, wie sich Holdorf entwickelt", stellt der Bürgermeister beim Blick auf die neueste Luftaufnahme aus 3.000 Metern Höhe zufrieden fest.

Verantwortlich für die Bilder ist das Katasteramt Vechta. Genauer gesagt: das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen mit seiner Regionaldirektion Oldenburg-Cloppenburg. Luftaufnahmen, wie jene, die im Holdorfer Bürgermeister-Zimmer hängen, können aber nicht nur von Behörden angefordert werden. Sondern ausdrücklich auch von Privatleuten, wie Enrico Kunas, Dezernatsleiter beim Katasteramt Vechta, betont. "Wir bieten viel mehr als nur Liegenschaftskarten."

Zufrieden mit dem Ergebnis: (von links) Holdors Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug, Enrico Kunas vom Katasteramt sowie Thomas Schwingel und Anke Franzke vom Andreaswerk Vechta. Foto: BöckmannZufrieden mit dem Ergebnis: (von links) Holdors Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug, Enrico Kunas vom Katasteramt sowie Thomas Schwingel und Anke Franzke vom Andreaswerk Vechta. Foto: Böckmann

Das Katasteramt kann Bürgern Karten kostenlos zusammenstellen – Luftaufnahmen, 3D-Gebäudemodelle, Hofkarten, private Karten und vieles mehr. Im digitalen Zeitalter sei vieles möglich. Vor allem seit dem 1. Juli, weil die Angebotspalette um Produkte der Geotopografie erweitert worden sind. Die Orthophotos werden aus Luftbildern abgeleitet und können entweder komprimiert oder mit hoher Auflösung heruntergeladen werden.

In Orthofotos kann jedem Pixel eine eindeutige Koordinate zugeordnet werden. Diese sind maßstabsgetreu und können so direkt mit Karten gleichen Maßstabs verglichen oder mit Fachdaten (zum Beispiel Straßenplanungen) digital zusammengeführt oder überlagert werden. Die Möglichkeiten sind jedenfalls fast grenzenlos, sagt Enrico Kunas.

Viele Informationen gibt es auf der Homepage des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung und auch über das Bürger-Geoinformationssystem des Landkreises Vechta.  Holdorfs Bürgermeister Krug, der ein Faible für historische Entwicklungen hat, findet jedenfalls: "Das Katasteramt ist ein toller Partner." Das gelte auch für das Andreaswerk Vechta, das Krugs 1,34 x 1,10 Meter große Bilder gerahmt hat. Für Bilderrahmung aller Art sind Anke Franzke und Thomas Schwingel am Standort an der Großen Straße 41 die richtigen Ansprechpartner.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wie Bürger Luftbilder oder 3D-Gebäudemodelle kostenlos herunterladen können - OM online