Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Weil er die Wand beschmierte: Mann (45) aus Barßel soll Stiefsohn gewürgt haben

Der Junge erhält nun 500 Euro Schmerzensgeld. Er sagte als Zeuge im Gericht aus. Dennoch ist der Fall nicht ganz geklärt.

Artikel teilen:
Symbolbild: Bänsch

Symbolbild: Bänsch

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Weil er die Wand beschmierte: Mann (45) aus Barßel soll Stiefsohn gewürgt haben - OM online