Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wegen Bargeld: Gruppe von Männern schlägt auf Cappelner ein

Als ein 36-Jähriger in der Nacht zu Sonntag sich weigerte, einer Gruppe von Männern sein Portemonnaie auszuhändigen, wurde es handgreiflich. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Eine Gruppe von Männern hat in der Nacht zu Sonntag auf einen 36-Jährigen aus Cappeln eingeschlagen und ihm sein Handy gestohlen.

Laut Polizei war der Mann gegen 3 Uhr im Cloppenburger Stadtpark mit seinem Fahrrad unterwegs. Dann kam ihm die Gruppe von jungen Männern entgegen. Sie forderten ihn auf, sein Bargeld auszuhändigen. Als er sich weigerte, schlugen die Unbekannten zu und ergriffen anschließend die Flucht.

Nach Angaben der Beamten erlitt der Cappelner leichte Verletzungen im Gesicht. Der 36-Jährige beschreibt die Tätergruppe wie folgt:

  • männlich,
  • etwa 18 Jahre alt,
  • einer der Täter hatte eine "südländisches Erscheinungsbild" und kurze schwarze Haare,
  • die übrigen 5 hatten ein "osteuropäisches Erscheinungsbild" und blonde Haare,
  • einige der Täter hätten sich auf Russisch miteinander unterhalten.

Info: Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter Telefon 04471/18600 entgegen.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wegen Bargeld: Gruppe von Männern schlägt auf Cappelner ein - OM online