Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wassergewöhnung für Cloppenburger Kita-Kinder im mobilen Pool

Die DLRG Niedersachsen ist im Rahmen der "Pooltour" mit einem mobilen Pool an der Kita Löwenzahn in Cloppenburg zu Gast. Kinder werden hier spielerisch ans kühle Nass herangeführt.

Artikel teilen:
Willkommene Erfrischung: Die Cloppenburger Kita-Kinder hatten viel Spaß bei der Pooltour. Foto: Kita Löwenzahn/Markowski

Willkommene Erfrischung: Die Cloppenburger Kita-Kinder hatten viel Spaß bei der Pooltour. Foto: Kita Löwenzahn/Markowski

Spielerisch und mit ganz viel Spaß wurden nun viele Kita-Kinder in Cloppenburg an das Thema Wasser herangeführt. Im Rahmen der Pooltour (gefördert durch das Land Niedersachsen im Rahmen des Projekts „Startklar in die Zukunft“) ist einer Mitteilung zufolge die DLRG Niedersachsen aktuell im gesamten Bundesland unterwegs, um ein niedrigschwelliges Angebot zur Wassergewöhnung vor Ort anbieten zu können. Dafür wird ein Pool für rund 2 Wochen direkt bei einer Betreuungseinrichtung aufgestellt.

Jetzt machte die Aktion in den ersten drei Augustwochen Halt an der Kita Löwenzahn und sorgte für viele strahlende und staunende Kinderaugen in Cloppenburg. In der ersten Projektwoche waren alle Vorschulkinder der Kita Löwenzahn und der Kita Abenteuerland, die in Kürze eingeschult werden, sowie der gesamte Waldkindergarten zur Wassergewöhnung eingeladen. In der zweiten Projektwoche konnten die Kinder der drei Kindergartengruppen der Kita Löwenzahn spielerische Erfahrungen im Wasser sammeln. In kleinen Gruppen von je fünf Kindern konnten die Kinder an insgesamt 5 Tagen für je 30 Minuten nicht nur viel dazu lernen, sondern bei den warmen Temperaturen auch viel Spaß im angenehm warmen Wasser haben.

Wichtiger Schritt auf dem Weg zum sicheren Schwimmer

Für die Kinder ist dies ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum sicheren Schwimmer. Die Wassergewöhnung wurde von drei qualifizierten Ausbildern der DLRG sowie einer Fachkraft aus der jeweiligen Einrichtung betreut. In Cloppenburg haben Thilo Kramer und Kevin Suppes (beide Ausbildungsassistent Schwimmen und im DLRG-Jugendvorstand) sowie Alexandra Kramer (Ausbilderin für Schwimmen und Rettungsschwimmen und stellvertretende Vorsitzende der DLRG-Ortsgruppe Cloppenburg) das Projekt unterstützt.

Gemeinsam mit der DLRG-Ortsgruppe hat die Freiwillige Feuerwehr Cloppenburg den Pool aufgebaut und befüllt. Die Kita-Kinder und das gesamte Personal bedanken sich ganz herzlich für den Badespaß vor der eigenen Tür bei allen, die eine Projektdurchführung erst durch ihren persönlichen Einsatz möglich gemacht haben.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wassergewöhnung für Cloppenburger Kita-Kinder im mobilen Pool - OM online