Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Waschstraße weicht für erstes Bauvorhaben

Auf lange Sicht könnten im Siedlungsgebiet an der Oldenburger Straße in Vechta bis zu 100 Wohnungen entstehen. Eine Abweichung vom innerstädtischen Verdichtungskonzept stößt auf Kritik.

Artikel teilen:
Ein Bagger schafft Platz für die neue Bebauung. Auf dem Eckgrundstück Oldenburger Straße/Wilhelm-Busch-Straße in Vechta soll ein zweiteiliger Gebäudekomplex mit 36 Wohnungen, kombiniert mit Tiefgarage, entstehen. Foto: Speckmann

Ein Bagger schafft Platz für die neue Bebauung. Auf dem Eckgrundstück Oldenburger Straße/Wilhelm-Busch-Straße in Vechta soll ein zweiteiliger Gebäudekomplex mit 36 Wohnungen, kombiniert mit Tiefgarage, entstehen. Foto: Speckmann

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Waschstraße weicht für erstes Bauvorhaben - OM online