Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Was soll mit dem Grundstück an der Oldenburger Straße in Vechta geschehen?

Der Umzug der Feuerwehrtechnischen Zentrale eröffnet neue Entwicklungschancen in der Vechtaer Innenstadt. Nun stehen erste Gespräche zur Nachnutzung des Grundstücks an.

Artikel teilen:
Attraktive Lage: Die Feuerwehrtechnische Zentrale und die Einsatzleitstelle sollen in etwa 2 Jahren verlagert werden. Dann bestehen auf dem innerstädtischen Grundstück an der Oldenburger Straße neue Möglichkeiten zur Bebauung. Foto: Jan-Christoph Scholz

Attraktive Lage: Die Feuerwehrtechnische Zentrale und die Einsatzleitstelle sollen in etwa 2 Jahren verlagert werden. Dann bestehen auf dem innerstädtischen Grundstück an der Oldenburger Straße neue Möglichkeiten zur Bebauung. Foto: Jan-Christoph Scholz

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von
Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Was soll mit dem Grundstück an der Oldenburger Straße in Vechta geschehen? - OM online