Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Warum Wanderer bei Gut Stedingsmühlen einen Umweg laufen müssen

Der offizielle Wanderweg, der Geestweg, verläuft nun über eine Alternativroute. Der Grund? Das Überwegungsrecht ist strittig.

Artikel teilen:
Sackgasse: Ludgerd Lüske fragt sich, wie es dazu kommen konnte. Foto: Heinzel

Sackgasse: Ludgerd Lüske fragt sich, wie es dazu kommen konnte. Foto: Heinzel

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Warum Wanderer bei Gut Stedingsmühlen einen Umweg laufen müssen - OM online