Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

War englischer Postraub Vorbild für Holts Betrug mit erfundenen Windparks?

Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft gibt es einen Bezug zu dem sogar verfilmten Coup. Der Vorsitzende Richter hält den früheren Finanzdirektor Holts für das "helle Köpfchen" – und glaubt ihm nicht.

Artikel teilen:
Ratlos wirkende Gesichter: Den Prozesstag hatten sich der einstige Holt-Finanzdirektor Heinz L. und seine Verteidiger sicher anders vorgestellt. Foto: M. Niehues

Ratlos wirkende Gesichter: Den Prozesstag hatten sich der einstige Holt-Finanzdirektor Heinz L. und seine Verteidiger sicher anders vorgestellt. Foto: M. Niehues

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

War englischer Postraub Vorbild für Holts Betrug mit erfundenen Windparks? - OM online