Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wäschetrockner brennt: Familie flüchtet in Halen aus Wohnung

Die Feuerwehr Emstek musste am Freitagabend ausrücken.

Artikel teilen:
Foto: Chowanietz

Foto: Chowanietz

In einer Wohnung am Emsteker Weg in Halen ist am Freitag gegen 19.55 Uhr ein Wäschetrockener in Brand geraten. Die Bewohner – ein 54-Jähriger, eine 29-Jährige und ein 1-jähriges Kind – konnten die Wohnung rechtzeitig und unverletzt verlassen. 

Einsatzkräfte der Feuerwehr Emstek konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Durch das Feuer sei nach Polizeiangaben in erster Linie das Badezimmer beschädigt worden.

Die Feuerwehr Emstek war mit 30 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen vor Ort. Brandursache war nach erster Einschätzung der Polizei ein technischer Defekt. Die Höhe des Sachschadens blieb zunächst unklar. 

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wäschetrockner brennt: Familie flüchtet in Halen aus Wohnung - OM online