Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vördener Ortsdurchfahrt ist abschnittsweise komplett dicht

Das Land lässt schadhafte Stellen der Fahrbahn der Osnabrücker Straße ausbessern. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Artikel teilen:
Dicht: Wegen Sanierungesarbeiten ist die Ortsdurchfahrt in Vörden abschnittsweise komplett gesperrt. Foto: Schütte

Dicht: Wegen Sanierungesarbeiten ist die Ortsdurchfahrt in Vörden abschnittsweise komplett gesperrt. Foto: Schütte

Seit Dienstag (11. Oktober) ist in Vörden die Ortsdurchfahrt abschnittsweise für den Straßenverkehr komplett gesperrt. Das Land lässt die Fahrbahdecke zwischen dem Kreisverkehr und der Einmündung des Mühlendamms auf die Osnrabrücker Straße stellenweise sanieren.

Eine Umleitung ist nach Angaben des landes ausgeschildert. Im laufe des Donnerstags soll die Ortsdurchfahrt wieder freigegeben werden.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vördener Ortsdurchfahrt ist abschnittsweise komplett dicht - OM online