Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vier OM-Kliniken kooperieren mit Karls-Universität Prag für Ärztenachwuchs

Die Schwester-Euthymia-Stiftung vergibt Stipendien für das Studium in Prag, praktische Erfahrungen werden im Oldenburger Münsterland gesammelt. Der Vertrag wurde am Freitag unterzeichnet.

Artikel teilen:
Besiegelte Kooperation: (vorne sitzend, von links) Professor Dr. Martin Vokurka von der Karls-Universität und Ulrich Pelster, Vorstand der Schwester-Euthymia-Stiftung. Hinter Vokurka steht der Vechtaer Landrat Tobias Gerdesmeyer, hinter Pelster der Cloppenburger Landrat Johann Wimberg. Foto: Tzimurtas

Besiegelte Kooperation: (vorne sitzend, von links) Professor Dr. Martin Vokurka von der Karls-Universität und Ulrich Pelster, Vorstand der Schwester-Euthymia-Stiftung. Hinter Vokurka steht der Vechtaer Landrat Tobias Gerdesmeyer, hinter Pelster der Cloppenburger Landrat Johann Wimberg. Foto: Tzimurtas

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vier OM-Kliniken kooperieren mit Karls-Universität Prag für Ärztenachwuchs - OM online