Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Viele Hobbykünstler kommen zum Linderner Familientag

Rund 25 Aussteller präsentieren am Samstag ihr Handwerk. Organisatorin der Marktmeile ist Katharina Möller.

Artikel teilen:
In voller Montur dabei: Die Linderner Feuerwehrkameraden beteiligen mit Atemschutzgerät und Helm am Staffellauf auf der letzten Kirmes 2019. Archivfoto: Kock

In voller Montur dabei: Die Linderner Feuerwehrkameraden beteiligen mit Atemschutzgerät und Helm am Staffellauf auf der letzten Kirmes 2019. Archivfoto: Kock

Die Linderner laden am kommenden Samstag (2. Oktober) zum Familientag ein. Wie schon im Jahre 2019 wird die Marktmeile auf der Lastruper Straße von Katharina Möller (Getränkehof Möller) organisiert. Hierfür haben sich rund 25 Aussteller angemeldet. Unter anderem sind folgende Stände mit dabei:

Anette aus Peheim stellt sich mit Kosmetik vor, Astrid aus Gehlenberg bietet selbst genähte Geldbörsen und Kosmetiktaschen an. Veronika aus Langförden ist für Holzbearbeitung zuständig und beschriftet fast alles, in der Glückswerkstatt aus Höltinghausen werden Kissenhüllen, beschriftete Kerzen und Schmuck angeboten. Weiter werden Seifen und Kerzen, Kränze aus Makramee oder Kinderkleidung mit Aufdruck angeboten. Herbert brennt in Holzgegenstände Wildtiere und verschönert mit seiner Holz-Deko die Wohnungen, Marion ist mit Bestickungen aller Art dabei, Ester flechtet Kindern bunte Strähnen ins Haar, Helga und Wiebke bieten Taschen, Schürzen und Deko aus Holz an, Olga bietet Röcke und Halstücher an und Gisela bestickt Handtücher.

Verschiedene Angebote für Besucher 

Für die Besucher gibt es darüber hinaus verschiedene Angebote, unter anderem Kinderschminken, Drechselarbeiten aus Aurich, Geschenkartikel aus Trockenblumen und die süße Bude bietet Zuckerwatte und Slush Ice auf dem Marktplatz an. Der Getränkehof Möller bietet Cocktails, Glühwein und Softgetränke sowie regionale Produkte aus dem Hofladen an. Die Landfrauen kümmern sich neben dem Rathaus um eine reich gedeckte Kaffeetafel.

Außerdem wird die Feuerwehr Lindern ihr neues Feuerwehrfahrzeug „HLF 20“ ausstellen und baut eine Hüpfburg auf. Die DRK-Bereitschaft Lindern stellt ihren Rettungswagen sowie ein Erste Hilfe Zelt aus und erklärt an einer Puppe die Reanimation und die Verwendung eines Defibrillators. Die Jäger aus Lindern sind mit einer Waldschule vertreten. Die Jagdhornbläser werden mit auftreten. Auch das Jugendorchester unter der Leitung von Sylvia Essing wird für musikalische Unterhaltung sorgen. Von den Jugendvereinen wird eine Spielstraße aufgebaut. Der Schützenverein bietet ein Bungee-Jumping an. Auf dem Vreeser Parkplatz werden Traktoren vom Oldtimerclub Lindern ausgestellt. Schließlich findet an der Vreeser Straße der 30. Staffellauf statt, zu dem die Gemeinde und der SV Lindern einladen.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Viele Hobbykünstler kommen zum Linderner Familientag - OM online