Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Viele Faktoren, das Ergebnis: Die Inzidenz im Landkreis Vechta sinkt

Von 343,1 auf unter 50: Die 7-Tage-Inzidenz ist binnen eines Monats stetig gesunken. Aber warum? OM online hat bei Kreissprecher Jochen Steinkamp nachgefragt. Er erklärt zudem Details zum Schulstart.

Artikel teilen:
Foto: Chowanietz

Foto: Chowanietz

Jetzt geht alles ganz schnell: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Vechta ist am Samstag auf 18,9 gefallen liegt am 5. Tag in Folge unter der wichtigen 50er-Marke. Der Landkreis Vechta macht jetzt mit einer neuen Allgemeinverfügung den Weg für weitere Lockerungen frei und für den Regelbetrieb in Schulen Kitas frei. Bleibt Vechta unter der nächsten Marke von 35 könnten sogar schnell weitere Öffnungen folgen. Dabei lag die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen einer Woche im Landkreis noch vor wenigen Wochen weit über 300.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Viele Faktoren, das Ergebnis: Die Inzidenz im Landkreis Vechta sinkt - OM online