Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vermisstes Mädchen in Molbergen: Polizei meldet Happy End

Eine 8-Jährige ist nach der Schule nicht nach Hause gekommen. In Molbergen begann eine groß angelegte Suchaktion, die schließlich in Cloppenburg ein glückliches Ende nahm.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Suche nach einem vermissten Mädchen aus Molbergen hat am Dienstagabend ein glückliches Ende genommen. Das berichtet die Polizei. Dem Mädchen geht es gut. Die 8-Jährige ist wieder zu Hause.

Nach Informationen von OM-Online ist das Mädchen am Dienstagmittag nicht vom Unterricht an der Grundschule nach Hause gekommen. Gegen 12.40 Uhr wurde die Polizei eingeschaltet und die 8-Jährige als vermisst gemeldet. Ganz Molbergen wurde via soziale Kanäle mobilisiert. Eltern-Initiativen beteiligten sich an der Such-Aktion, die laut Polizeiangaben umfangreich waren.

Die erlösende Nachricht kam dann gegen 19 Uhr. Die 8-Jährige wurde in der Cloppenburger Innenstadt entdeckt. Schon wenig später konnte sie vom Vater in den Arm genommen werden.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vermisstes Mädchen in Molbergen: Polizei meldet Happy End - OM online