Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vechtaer Verein warnt vor Betrugsmasche

Eine unbekannte Anruferin wollte sich offenbar Geld erschleichen. Der Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta", in dessen Namen die Unbekannte sich meldete, distanziert sich.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Der Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Vechta" warnt vor einer Betrugsmasche. Laut Vorsitzender Almute Klein soll ein Langfördener am Freitag einen Anruf von einer unbekannten Frau mit osteuropäischem Akzent bekommen haben, die sich als Vereinsvertreterin ausgegeben habe, um sich offenbar Geld zu erschleichen. "Bitte reagieren Sie nicht auf Anfragen bezüglich Rücküberweisung von Spenden, Bekanntgabe von Kontodaten oder ähnlichem. Wir haben nichts damit zu tun", so Klein. Wer ungewöhnliche Anrufe bekomme, die mit dem Vereinsnamen in Verbindung stünden, sollte die Polizei informieren.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vechtaer Verein warnt vor Betrugsmasche - OM online