Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Unfall nach Herzinfarkt: Bassumer (60) reanimiert und ins Krankenhaus gebracht

Glück im Unglück: Zu einem leichten Verkehrsunfall ist es am Samstagnachmittag in Vechta gekommen. Schlimmeres konnte jedoch verhindert werden.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Ein 60-Jähriger aus Bassum hat am Samstagnachmittag einen Herzinfarkt erlitten und dadurch einen Unfall gebaut. Nach Angaben der Beamten war der Mann gegen 15.36 Uhr auf der Vechtaer Marienstraße unterwegs, als er die Kontrolle über seinen VW verlor, von der Straße abkam und mit dem Wagen gegen ein Brückengeländer stieß. Der Bassumer konnte noch vor Ort reanimiert werden. Anschließend wurde er in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt,

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Unfall nach Herzinfarkt: Bassumer (60) reanimiert und ins Krankenhaus gebracht - OM online