Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Unbekannte stehlen Süßigkeiten aus der Mensa des Dammer Gymnasiums

Gleich 2-mal ist am frühen Montagmorgen in Dammer Schulen eingebrochen worden. Beim 1. Diebstahl blieben die Täter unerkannt – beim 2. jedoch nicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Bislang unbekannte Täter sind am Montagmorgen zwischen 5 und 7 Uhr in die Mensa des Dammer Gymnasiums in der Straße Nordhofe eingebrochen. Dabei ließen die Diebe Süßigkeiten und zahlreiche Schlüssel mitgehen.

Wenig später verschafften sich 2 Einbrecher Zutritt in die Dammer Hauptschule an der Schützenstraße. Auch sie wurden fündig und versuchten, ein wenig Kleingeld zu stehlen. Allerdings nicht unbemerkt. Der Hausmeister ertappte die beiden Männer auf frischer Tat. Nichtsdestotrotz konnten die Täter fliehen.

Laut Zeugen werden die beiden Täter als schlank und mit einem osteuropäischen Erscheinungsbild beschrieben. Einer der Männer soll 1,80 bis 1,85 m groß sein und eine schwarze Mund-Nase-Bedeckung sowie dunkle Kleidung getragen haben. Der 2. Täter soll 1,70 bis 1,75 m groß, etwa 20 Jahre alt sein und dunkle kurze Haare haben. Nach Angaben der Beamten trug er eine dunkle Jacke und eine dunkle, weite Hose.

  • Info: Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04441/9430 entgegen.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Unbekannte stehlen Süßigkeiten aus der Mensa des Dammer Gymnasiums - OM online