Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Überholmanöver gescheitert: 21-Jähriger gerät auf Tankstellengelände mit 57-Jährigem aneinander

Zu einem kuriosen Vorfall ist es am Montagabend bei Lastrup gekommen. Ein Streit zwischen zwei Männern gipfelte auf dem Gelände einer Tankstelle.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Wegen eines Überholmanövers sind ein 57-jähriger Autofahrer und der 21-jährige Fahrer eines Sattelschleppers am Montagabend aneinandergeraten.

Laut Polizei versuchte der Fahrer des Sattelschleppers gegen 20.50 Uhr in Höhe Nieholte (Lastrup), den 57-jährigen Autofahrer auf der B213 zu überholen. Allerdings brach er das Manöver ab und scherte wieder hinter ihm ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

Anschließend fuhren beide Fahrer auf das Gelände einer Tankstelle. Dort wurde es handgreiflich. Dabei wurde der Autofahrer leicht verletzt und sein T-Shirt zerissen.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Überholmanöver gescheitert: 21-Jähriger gerät auf Tankstellengelände mit 57-Jährigem aneinander - OM online