Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

TuS Lutten verschiebt Jubiläumsfeierlichkeiten auf 2022

Der Verein wurde 1921 gegründet, besteht somit seit 100 Jahren – ein guter Grund zum Feiern. Doch die Corona-Pandemie lässt den Vorstand die Notbremse ziehen.

Artikel teilen:
Laden zum diesjährigen Sportlerball des TuS Lutten: Nicole Kühling (von links), Inge Surmann und Jan Kock. Foto: S. Boning

Laden zum diesjährigen Sportlerball des TuS Lutten: Nicole Kühling (von links), Inge Surmann und Jan Kock. Foto: S. Boning

Der Turn- und Sportverein (TuS) Lutten von 1921 feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Doch etwaige Jubiläumsveranstaltungen sollen 2021 angesichts der Corona-Lage nicht mehr stattfinden. Der Vorstand habe beschlossen, das Ganze auf das kommende Jahr zu verschieben, erklärt Steffen Boning, selbst Mitglied des Vereinsvorstands.

In Lutten habe sich die eine oder der andere bereits gefragt, wie der Verein sein Jubiläum wohl begehen wird, weiß Steffen Boning. Der Sportlerball, der am 27. November (Samstag) in der Sporthalle stattfindet, sei von den Jubiläumsplanungen aber entkoppelt. Er entspreche in seinem Aufwand dem von 2019, erklärt Boning.

Gründungsurkunde von 1922

Der geplante Jubiläumsball sei deutlich größer, mehr Menschen werden dazu erwartet, erklärt Boning. Es gebe vertragliche Verpflichtungen, bei denen es im Sommer – als es darum ging, ob der Jubiläumsball stattfinden soll oder nicht – nicht absehbar war, ob die Corona-Lage eine derart große Veranstaltung überhaupt zulasse. "Die Sicherheit war nicht gegeben", sagt Boning. Außerdem engagieren sich Ehrenamtliche, die Planung und Umsetzung brauche entsprechend viel Vorlaufzeit. Wenn die Veranstaltung dann bei derartigem Aufwand ausfallen müsste, sei das sehr frustrierend.

Deshalb habe der Vorstand beschlossen, einen generellen Schnitt zu machen und alle Feierlichkeiten rund um das Jubiläum auf das kommende Jahr zu verschieben. Außerdem gebe es da ein kleines Detail, das sogar eine zusätzliche Rechtfertigung für diesen Schritt liefere, verrät Boning und schmunzelt. Zwar sei der Sportverein im Jahr 1921 gegründet worden, auf der Gründungsurkunde vom Amtsgericht stehe aber ein Datum von 1922, erklärt er.

Neben dem Jubiläumsball werde im kommenden Frühjahr eine Chronik herauskommen, sagt Steffen Boning. Tatsächlich habe es Überlegungen gegeben, zumindest diese noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. Allerdings habe der Vorstand entschieden, alles kompakt 2022 zu machen. Die Chronik werde unter anderem Zeitzeugenberichte enthalten, verrät Boning. Selbstverständlich finden sich darin auch zahlreiche Fotos. Einige davon sind bereits in einem Kalender erschienen. "Das war bislang das Einzige mit einem Jubiläumsbezug", sagt das Vorstandsmitglied.

Jubiläumswoche mit Turnieren im Sommer 2022

Für den kommenden Sommer ist außerdem eine Jubiläumswoche geplant. Vor dem Saisonstart soll es eine Sportwoche mit Jugend- wie auch Erwachsenenturnieren geben, sagt Steffen Boning. Als "Highlight" sei geplant, eine höherklassige Mannschaft für ein Spiel nach Lutten einzuladen. Wer das konkret wird, könne noch nicht gesagt werden, so Boning. Der Verein sei noch in den Planungen.

Der diesjährige Sportlerball sei ein "Selbstgänger", sagt Boning. 2019 sei dieser erstmalig in der Sporthalle ausgetragen worden und "gut angekommen". Der Vorverkauf mit 530 Karten sei schon jetzt mit dem Niveau von vor zwei Jahren vergleichbar. Das Programm mit Ehrungen und einer Tombola sei ebenfalls ähnlich. Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der 2G-Regel statt, betont Boning. Besucherinnen und Besucher registrieren sich vor Ort unter anderem mit der Luca-App. Karten gibt es an der Abendkasse für 15 Euro. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Einlass ist ab 18 Uhr. Dieser Sportlerball sei dann der "zweite Probelauf", so Boning, bevor im kommenden Jahr dann der Jubiläumsball anlässlich des 100-jährigen Bestehens des TuS Lutten von 1921 stattfinden kann.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

TuS Lutten verschiebt Jubiläumsfeierlichkeiten auf 2022 - OM online