Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Türmt sich da ein Berg aus Schnee? Nein, es ist ein übler Scherz

Was aus der Ferne wie ein Berg aus Schnee aussieht, entpuppt sich als übler Scherz. Unbekannte haben Waschmittel in einen Springbrunnen geschüttet. Die Folge ist Schaum. Viel Schaum.

Artikel teilen:
Foto: Nordwestmedia-TV

Foto: Nordwestmedia-TV

Wer am Donnerstagmorgen in Quakenbrück unterwegs gewesen ist, dürfte sich verwundert die Augen gerieben haben. Denn in der Ferne türmte sich ein offenbar großer weißer Berg aus Schnee – und das bei diesen sommerlichen Temperaturen.

Doch je mehr man sich diesem vermeintlichen Schneeberg näherte, desto deutlicher wurde, was wirklich los war. Bislang unbekannte Spaßvögel haben offenbar Waschmittel in ein Wasserspiel geschüttet. Was dann passierte, kennt jeder seit dem Kindesalter: Der Wasserfluss sorgt für Schaum. Sehr viel Schaum, der teilweise vom leichten Sommerwind davon getragen wurde.

Bevor man sich über das Bild allzu sehr amüsiert: Die Spaßvögel müssen wohl mit Konsequenzen rechnen, sollten sie erwischt werden. Denn das Wasserspiel samt Leitungen muss jetzt aufwändig gereinigt werden. Und das wird nicht gerade billig.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Türmt sich da ein Berg aus Schnee? Nein, es ist ein übler Scherz - OM online