Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Trotz Pleite: BVC hält an Kunstrasen fest

Solide im Rennen sind Blau-Weiß Galgenmoor und TuS Emstekerfeld.Im Ausschuss entbrannte ein hitziger Streit um die "Platz-Verlosung".

Artikel teilen:
Sieht echt aus: Um den ersten Kunstrasen-Platz in Cloppenburg gibt‘s noch immer drei Bewerber. Eine Untersuchung zur Sportentwicklung der Stadt sagt, ein künstlicher Rasen könnte die im Winter stark gebuchten  Sporthallen entlasten. Foto: Oliver Hermes

Sieht echt aus: Um den ersten Kunstrasen-Platz in Cloppenburg gibt‘s noch immer drei Bewerber. Eine Untersuchung zur Sportentwicklung der Stadt sagt, ein künstlicher Rasen könnte die im Winter stark gebuchten Sporthallen entlasten. Foto: Oliver Hermes

Im Rennen um Cloppenburgs ersten FußballKunstrasenplatz gibt sich der BVC noch nicht geschlagen. Trotz des Insolvenzverfahrens, das der überschuldete Club beantragt hat, hält Notvorstand Prof. Dr. Lucien Olivier an dem Förderantrag fest. Das unterstrich der CDU-Ratsherr am Montagabend im Sport- und Kulturaussschuss des Rates.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Trotz Pleite: BVC hält an Kunstrasen fest - OM online