Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Trotz Impfung: Corona-Tristesse bleibt

Ein normales Leben ist zurzeit auch für die Senioren in Lastrup nicht möglich. Zumal die Infektionszahlen wieder ansteigen. Trotzdem fühlen sie sich jetzt sicherer.

Artikel teilen:
Sehnsucht nach Normalität: Alfred Stagge (81) ist schon seit einigen Wochen gegen Corona geimpft. Seine Frau Christel wartet noch auf einen Termin. Foto: dpa/Sina Schuldt

Sehnsucht nach Normalität: Alfred Stagge (81) ist schon seit einigen Wochen gegen Corona geimpft. Seine Frau Christel wartet noch auf einen Termin. Foto: dpa/Sina Schuldt

Sechs Wochen liegt die zweite Covidimpfung für die über 80-Jährigen in Lastrup bereits zurück. Rein medizinisch gesehen sollten sie jetzt den vollen Impfschutz haben. Ihr Alltag hat sich dadurch allerdings kaum geändert. Denn die Coronabeschränkungen gelten weiter für Geimpfte wie Ungeimpfte - Maskenpflicht inklusive.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Trotz Impfung: Corona-Tristesse bleibt - OM online