Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Tritte und Bisse: 33-Jähriger greift Polizisten an

Nach einem vorausgegangenen Einsatz wollten die Beamten den Cloppenburger festnehmen. Damit zeigte sich der stark alkoholisierte Mann jedoch gar nicht einverstanden.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Mächtig Ärger hatte am Wochenende die Polizei mit einem 33-Jährigen aus Cloppenburg. Wie die Beamten am Montag mitteilen, wollten sie den Mann nach einem vorausgegangenem Einsatz festnehmen. Damit schien der 33-Jährige offenbar nicht einverstanden zu sein. Er setzte sich zur Wehr. Und wie: Als die Polizisten den Mann in Gewahrsam nehmen wollten, biss und trat er nach den Beamten - allerdings ohne Erfolg. Der Verdacht, dass die Aggressivität des Mannes womöglich Alkohol geschuldet war, bestätigte sich nach einem Atemalkoholtest: 1,44 Promille. Gegen den Cloppenburger läuft jetzt ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Tritte und Bisse: 33-Jähriger greift Polizisten an - OM online