Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Trickdieb bestiehlt 81-Jährigen in der Cloppenburger Innenstadt

Der Polizei warnt vor einem Mann, der offenbar Passanten in der Innenstadt anspricht. Er bittet um Wechselgeld. Durch die Ablenkung ist es ihm gelungen, einen 81-Jährigen zu bestehlen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

In der Cloppenburger Innenstadt ist am Mittwochvormittag ein Trickdieb erfolgreich gewesen. Das Nachsehen hatte ein 81-Jähriger aus Cloppenburg. Das berichtet die Polizei am Donnerstag. Der Vorfall ist gleichzeitig eine Warnung vor der Masche. Denn wie bereits häufiger in der Vergangenheit geschehen, lenkt ein Trickdieb seine Opfer damit ab, indem er um Wechselgeld bittet.

So geschehen auch am Mittwochvormittag zwischen 10 und 10.30 Uhr in der Mühlenstraße. Der 81-Jährige sei von dem Mann angesprochen worden. Er wurde gebeten, eine 2-Euro-Münze zu wechseln. Während der 81-Jährige in der Geldbörse nach Kleingeld suchte, gelang es laut Polizeiangaben dem Trickdieb, Bargeld, zwei Versichertenkarten und eine Bahncard50 aus der Börse zu fischen. Der Täter verschwand, konnte aber wie folgt beschrieben werden:

  • Er ist etwa 40 Jahre alt
  • Er ist etwa 1,70 Meter groß und hat ein asiatisches Erscheinungsbild.
  • Am Mittwoch war er gut gekleidet, trug eine eckige Brille.
  • Er sprach hochdeutsch.

Hinweise nimmt die Polizei unter 04471/18600 entgegen.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Trickdieb bestiehlt 81-Jährigen in der Cloppenburger Innenstadt - OM online