Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Trecker-Wiehnacht begeistert Zuschauer in Damme

Mit so vielen Zuschauern hatte wohl niemand gerechnet. Tausende verfolgten am Samstag in der Dammer Innenstadt den Umzug der weihnachtlich geschmückten Trecker. Die Besucher zeigten sich begeistert.

Artikel teilen:
Wie beim Carnevalsumzug fuhren festlich geschmückten Fahrzeuge durch Damme. Ebenso zahlreich verfolgten die Zuschauer das Geschehen. Foto: M. Niehues

Wie beim Carnevalsumzug fuhren festlich geschmückten Fahrzeuge durch Damme. Ebenso zahlreich verfolgten die Zuschauer das Geschehen. Foto: M. Niehues

Bunte Kugeln, leuchtende Lichterketten, darüber ein strahlender Stern. Statt im Wohnzimmer steht der Baum auf dem Frontlader des Treckers. Das Fahrzeug selbst ist mit vielen bunten Lichtern geschmückt. So präsentierte sich am Samstag einer von 65 Treckern, die bei der Trecker-Wiehnacht des Vechtaer Kreislandvolks durch Damme fuhren. Auch alle anderen Fahrzeuge waren sehr individuell festlich geschmückt. Das selbst erklärte Ziel der Landwirte: Etwas Leuchten in die dunkle Zeit bringen.

Und das ist den Treckerfahrern am Samstagabend in der Dammer Innenstadt mehr als gelungen. Leuchtende Kinderaugen und begeisterte Erwachsene säumten zu Tausenden den Straßenrand in der Innenstadt, um den Umzug der vielen Fahrzeuge vom schönen Oldtimer bis zum PS-Monster zu verfolgen. Die Veranstaltung, die mit Unterstützung des Dammer Handels und Gewerbevereins (HGV) und des Restaurants Schomaker in Dümmerlohausen durchgeführt wurde, zog offensichtlich mehr Zuschauer an, als zu erwarten war. Tatsächlich hatten sich gerade im Zentrum zum Teil so viele Besucher versammelt, wie sonst nur bei den Umzügen des Dammer Carnevals. Und diesen Vergleich zogen auch die Zuschauer.

"Das ist hier schon so etwas wie ein Carnevalsersatz", sagte Monika Evers aus Damme. "Ich bin überrascht, wie viele Leute hier sind. Das ist eine schöne Sache. Ich hätte nicht gedacht, dass das so beeindruckend ist." Mechthild und Wilhelm Adam waren eigens aus Badbergen gekommen, um sich die Trecker-Wiehnacht anzusehen. "Das war wunderschön. Die Menschen brauchen das in dieser Zeit", sagte Mechthild Adam. "Es tut so gut für die Seele, gerade jetzt vor Weihnachten."

Aus Sicht der Polizei waren es aber offensichtlich zu viele Menschen die zu dicht und ohne Maske zusammen standen. Aber erst nach dem Umzug wurden die Zuschauer über eine Lautsprecherdurchsage aus dem Streifenwagen dazu aufgefordert, sich an die Corona-Regeln zu halten.


Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues
Foto: M. Niehues

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Trecker-Wiehnacht begeistert Zuschauer in Damme - OM online