Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Total betrunken: Dammer fällt auf Auto

Die Polizei berichtet von einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall in Damme. Den Mann hielt es nicht mehr auf seinem Fahrrad.

Artikel teilen:
Foto: dpa/Deck

Foto: dpa/Deck

Ein 54-Jähriger ist am Freitagmittag in Damme von seinem Fahrrad auf ein wartendes Auto gestürzt. Der stark alkoholisierte Mann wollte auf seinem Rad die Fahrbahn der Mühlenstraße überqueren. Dabei verlor er kurzfristig das Gleichgewicht. Er kippte und landete auf der Motorhaube des Wagens eines 32-jährigen Dammers. Die Polizei wurde alarmiert.

Vor Ort stellten die Beamten dann fest, dass der 54-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest bestätigte laut Mitteilung den Verdacht. Das Gerät zeigte einen Wert von 2,14 Promille. Genaues soll jetzt die Untersuchung einer Blutprobe ergeben.

Die Polizei hat gegen den Radler ein Verfahren wegen des Straßenverkehrs eingeleitet. Beide Unfallbeteiligte blieben nach Polizeiangaben unverletzt.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Total betrunken: Dammer fällt auf Auto - OM online