Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Töpfermarkt in Damme: Farbenfrohe Hingucker sind bei den Käufern die Renner

44 Aussteller zeigten am Sonntag (4. September) ihre Handarbeit. Sie boten Altbewährtes und Innovatives – und das nicht nur aus Ton.

Artikel teilen:
Verkaufsschlager: Zu ihnen gehörten unter anderem farbenfrohe Gartenstecker. Foto: Röttgers

Verkaufsschlager: Zu ihnen gehörten unter anderem farbenfrohe Gartenstecker. Foto: Röttgers

Morgenstund' hat Gold im Mund: Um 6 Uhr sind am Sonntagmorgen Maria Schulte und Stefan Wessel auf den Beinen, um die begehrten Plätze für die 44 Aussteller des mittlerweile 38. Dammer Töpfermarktes zu vergeben. Einige Aussteller sind schon am Samstagnachmittag nach Damme angereist. Der „Markt für Töpfer und Kunsthandwerker“ zählt inzwischen zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender Dammes und zieht Interessierte und Kunstliebhaber aus der nahen und sogar entfernteren Umgebung an. Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Markt pünktlich um 11 Uhr eröffnet und es bildete sich bereits zu Beginn eine lange Schlange entlang der Mühlenstraße.

Professionelle Töpfer und Kunsthandwerker haben Altbewährtes und Innovatives mitgebracht: Das vielfältige Angebot reichte von Gebrauchsgegenständen, wie Vasen oder Geschirr, über dekorative Objekte für Haus und Garten bis hin zu künstlerisch ausgefallenen Unikaten. Die Besucher konnten sich auf handwerklich qualitative Arbeiten freuen, die sich stets durch Ideenreichtum, neue Techniken und Originalität auszeichneten. Zu den „Verkaufsschlagern“ gehörten unter anderem farbenfrohe Gartenstecker mit kunterbunten Kugeln und Verzierungen oder lustigen Figuren sowie witterungsbeständige Feuerschalen und Stehlen für Terrasse und Garten.

Thomas Heitmann aus Lohne war zum zweiten Mal mit einem Stand vertreten und zeigte seine Drechselkunst und bot an, was zwei geschickte Hände Künstlerisches aus Holz entstehen lassen. Insbesondere seine Geschäfte mit gedrechselten Schalen und individuell gelaserten Inschriften auf Holz liefen „sehr gut“, sagte Heitmann.

Nur Handarbeit – sonst gibt es keinen Platz

„Alles echte Handarbeit“, versicherte die Betreuerin der Aussteller, Maria Schulte, gegenüber OM-Medien. Denn teilnahmeberechtigt seien nur Töpfer und Kunsthandwerker, die handgearbeitete Sachen anböten. Das gelte übrigens für alle Marktteilnehmer. „So steht es schließlich in der Marktordnung, die Teil der Ausstellerinformation ist“, sagte Schulte.

Bei dem aus Bocholt stammenden Skulpturenkünstler Paul Hüls konnte sich jeder auch davon an seinem Stand überzeugen. Er zeigte nämlich direkt am Objekt, wie er Unikate aus Stahl entstehen lässt.

Alternative zur Keramik: Mit seiner Drechselkunst war Thomas Heitmann aus Lohne auf dem Töpfermarkt vertreten. Foto RöttgersAlternative zur Keramik: Mit seiner Drechselkunst war Thomas Heitmann aus Lohne auf dem Töpfermarkt vertreten. Foto Röttgers

Den Dammer Töpfermarkt organisiert seit 2010 eine Arbeitsgemeinschaft, die aus dem Kunst- und Kulturkreis, dem Handels- und Gewerbeverein (HGV) sowie dem Stadtmarketing besteht. Für die Durchführung verantwortlich ist der HGV. Zahlreiche Sponsoren unterstützten die Veranstaltung nach Angaben der Organisatoren.

Kunst- und Kulturkreis hat Erfolgsidee

Seinen Ursprung hat der Dammer „Markt für Töpfer und Kunsthandwerk“ aber schon viel früher – übrigens zunächst als reiner Töpfermarkt. „1984 fand der erste Markt im Bereich der Friedhofstraße statt“, erinnerte sich Erna Ignatzek, die seinerzeit zusammen mit Hildegard Abeln, Ursula Nordhoff und Nena Welzel damals vom Kunst- und Kulturkreis die „zündende Idee“ hatten, einen Töpfermarkt überhaupt nach Damme zu holen.

Im Laufe der Jahre etablierte sich der Markt und ist um ausstellende Kunsthandwerker erweitert worden, die mit unterschiedlichsten Materialien arbeiten. Gestern gab es dazu für kleine und große Besucher natürlich auch ein kunterbuntes Rahmenprogramm.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Töpfermarkt in Damme: Farbenfrohe Hingucker sind bei den Käufern die Renner - OM online