Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Testangebot: Im Festzelt gibt's Gewissheit

An der Böseler Straße in Garrel hat die Krankenpflege Müller ein Testzentrum eingerichtet. Das sei eine "Flucht nach vorne" gewesen, sagt Dieter Müller.

Artikel teilen:
Drive-in im Festzelt: Marion und Dieter Müller freuen sich, dass das Testangebot gut angenommen wird. Foto: Schrimper

Drive-in im Festzelt: Marion und Dieter Müller freuen sich, dass das Testangebot gut angenommen wird. Foto: Schrimper

Nach und nach steuern Autos die mit Holzhackschnitzeln ausgelegte Freifläche an der Böseler Straße 16 a an und durchqueren ein großes Festzelt. Es wird allerdings nicht gefeiert, sondern getestet. Die ambulante Krankenpflege Müller hat dort kürzlich ein weiteres Testzentrum geschaffen, das im Drive-in-Verfahren Interessierten die Gewissheit geben soll, ob sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben oder nicht.

Für ihn sei es gewissermaßen "eine Flucht nach vorne", sagt Dieter Müller. Bis zu 300 Menschen hätten an manchen Tagen das Büro der Tagespflege an der Kaiforter Straße aufgesucht, um getestet zu werden. Zwar werde weiter beim Büro getestet, durch das Zelt an der Böseler Straße könne man das Ganze aber deutlich entzerren. "Es wurde immer mehr", sagt Müller. "Jetzt schließen wir wieder Freundschaft mit den Nachbarn", sagt er mit einem Augenzwinkern.  Allein im vergangenen Monat habe man tausende Menschen getestet. Die Fläche an der Böseler Straße gehöre ihm und seiner Frau zur Hälfte. Der Rest sei angemietet.

Losgegangen sei es vor gut einem Jahr mit den 1. Testungen von Mitarbeitenden, erzählt Marion Müller, Geschäftsführerin der Tagespflege. Es sei ein "reger Austausch" mit dem Gesundheitsamt entstanden, in dessen Folge immer mehr Menschen zum Test von den Mitarbeitenden der Krankenpflege hergeschickt worden seien. Mittlerweile sind zwei Test-Bullys im Einsatz ist. Seit März können sich Interessierte auf dem Combi-Parkplatz freitags von 14.15  bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr testen lassen. Das Büro ist werktags von 8 bis 17 Uhr besetzt.

Termin kann online reserviert werden

Das Testzentrum an der Böseler Straße ist von montags bis sonntags von 7.30 bis 19.30 geöffnet. Wer Wartezeiten vermeiden will, kann sich vorab online unter mueller.covidservicepoint.de einen Termin reservieren. Vor Ort werde dann bei jedem kostenlos ein tiefer Nasen- und ein tiefer Rachenabstrich genommen, sagt Marion Müller.  Dadurch werde das Ergebnis aussagekräftiger. Dieses gibt es nach einer Viertelstunde als Ausdruck oder später per Mail aufs Handy. Durchgeführt werden neben den üblichen Schnelltests auch PCR-Tests. Der PCR-Test ist kostenlos, wenn ein vorheriger Schnelltest positiv ausgefallen ist.

"Durch die Tests können wir die Positiven viel früher herausziehen und das Schneeballsystem der Infektionen unterbrechen", betont die Geschäftsführerin. Erfreulicherweise sei in den vergangenen 2 Wochen nur eine Person positiv auf das Coronavirus getestet worden. Zuvor habe man „eine hohe Quote an Positiven“ gehabt – auch deshalb, weil Verdachtsfälle speziell zu ihnen geschickt worden seien.  Marion Müller kritisiert, dass viele Menschen einen Coronatest vor allem „als Eintrittskarte für irgendetwas“ sähen, dabei sollte doch in erster Linie die eigene Gesundheit im Fokus stehen. Neben denjenigen, die den Test etwa für die Fahrt in den Urlaub bräuchten, gebe es auch "Stammkunden", die sagen "Ich brauch das für mich".

Mit dem Testen als neuem Schwerpunkt ihrer Firma habe man vermeiden können, Mitarbeitende in Kurzarbeit schicken zu müssen. Denn viele Intensivpflegepatienten seien in der Coronazeit verstorben, sagt Marion Müller. Für das Testen habe man sogar zusätzliches Personal von anderen Firmen aufgenommen. Aktuell seien insgesamt 17 Mitarbeitende als  examiniertes Pflege- und medizinisches Fachpersonal mit den Coronatests befasst.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Testangebot: Im Festzelt gibt's Gewissheit - OM online