Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

SV Hemmelte weiht den neuen „Vereinstreff“ ein

Der SV Hemmelte will mit einer blauweißen Party die Corona-Krise hinter sich lassen. Das neue Vereinsheim soll künftig ein Treffpunkt für das ganze Dorf sein.

Artikel teilen:
Für das ganze Dorf: Der neue „Vereinstreff“ ist modern und vielseitig ausgestattet und für alle Hemmelter offen. Foto: Bernd Götting

Für das ganze Dorf: Der neue „Vereinstreff“ ist modern und vielseitig ausgestattet und für alle Hemmelter offen. Foto: Bernd Götting

Mit einem sportlichen Wochenende möchte der SV Hemmelte die Corona-Krise hinter sich lassen und dem Vereinsleben im Dorf neue Möglichkeiten eröffnen. Am Samstag gibt es zunächst um 11 Uhr eine Ferienpassaktion der Lastruper Youngstars. Um 16 Uhr kommt es zu einer Begegnung der Herrenmannschaften SV Hemmelte gegen BV Essen II. Und am Abend um 19 Uhr wird der „Vereinstreff“ neben dem Sportplatz eingeweiht. Künftig soll die Einrichtung des gastfreundlichen Lokals auch anderen Vereinen im Dorf eine Heimat geben. Das berichteten SVH-Vorsitzender Jürgen Ostendorf und Jugendobmann Andre Hoffhaus in dieser Woche bei einem Pressegespräch.

„Das Kneipensterben hat auch Hemmelte längst erreicht und manchen Gruppen und Vereinen fehlt es an Platz für ein geselliges Beisammensein,“ schilderte Ostendorf die Situation. Zudem habe sich der SV Hemmelte eine öffentlich nutzbare Lizenz des Fernsehsenders SKY besorgt und könne nun Sportveranstaltungen auf einer großen Leinwand darstellen. Das locke erfahrungsgemäß viele Sportfans an. Im jetzigen „Vereinstreff“ hätten Vereinsmitglieder den einstigen Schulungsraum zu einen freundlichen Versammlungsraum umgebaut, berichteten die Vorstandsmitglieder. Die Küche habe eine neue Thekenanlage bekommen. Hier könnten nun bei Veranstaltungen verschiedene Getränke und Snacks verkauft werden. In dieser Form stünde der „Vereinstreff“ dem ganzen Dorf als gesellschaftlicher Anlaufpunkt zur Verfügung. Während der Woche werde nach Bedarf geöffnet, samstags und sonntags seien die Türen fast immer offen, auf alle Fälle bei den Heimspielen des SVH.

Am Sonntag wird das Hemmelter Sportfest um 11 Uhr mit einem Frühschoppen und 50 Litern Freibier fortgesetzt. Ab 12 Uhr gibt es Grill- und Salatgerichte und ab 14.30 Uhr wird sich die neue Hemmelter Kinderturngruppe vorstellen. Auf der großen Leinwand im Vereinstreff sind Spiele der ersten und zweiten Bundesliga zu sehen. Die gesamte Veranstaltung werde strikt nach den geltenden Corona-Regeln durchgeführt, betonte Jürgen Ostendorf. Wer weder genesen noch geimpft sei und einen Test benötige, müsse diesen selbst besorgen und vorlegen.

Offen für das ganze Dorf: Andre Hoffhaus (links) und Jürgen Ostendorf stellen den neuen Vereinstreff“ vor. An diesem Wochenende wird er eingeweiht. Foto: Bernd GöttingOffen für das ganze Dorf: Andre Hoffhaus (links) und Jürgen Ostendorf stellen den neuen „Vereinstreff“ vor. An diesem Wochenende wird er eingeweiht. Foto: Bernd Götting

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

SV Hemmelte weiht den neuen „Vereinstreff“ ein - OM online