Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Suche nach Zahngold: Einbrecher müssen mehrere Jahre in Haft

Die 3 Angeklagten waren in einige Zahnarztpraxen eingebrochen. Im Kreis Cloppenburg nahm die beispiellose Einbruchsserie ihren Anfang. Die Höhe des Schadens: mehr als 100.000 Euro.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Im Prozess um eine beispiellose Einbruchsserie in Zahnarztpraxen sind die 3 Angeklagten im Alter zwischen 29 und 49 Jahren zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Gegen 2 der 3 Angeklagten verhängte die 4. Große Strafkammer des Oldenburger Landgerichtes eine Gefängnisstrafe von je 4 Jahren und 3 Monaten. Gegen einen dieser beiden Hauptangeklagten ordnete das Gericht aufgrund einer Suchtproblematik die Unterbringung in der geschlossenen Entziehungsanstalt an.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Suche nach Zahngold: Einbrecher müssen mehrere Jahre in Haft - OM online