Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Stoppelfeld gerät in Emstek in Brand

Auslöser könnte ein Funkenflug von einem nahen Gasturm gewesen sein. Die Ermittlungen laufen noch.

Artikel teilen:
Foto: Nonstopnews

Foto: Nonstopnews

In Emstek ist am Donnerstagnachmittag eine 1,5 Hektar große Fläche eines Stoppelfeldes in der Straße Im Egterholz in Brand geraten. Die Polizei erklärte, dass der Auslöser ein Funkenflug von dem nahen Gasturm gewesen sein könnte. Das konnte aber noch nicht mit Sicherheit gesagt werden, da die Ermittlungen noch laufen. Die Freiwillige Feuerwehr Emstek war mit 5 Fahrzeugen und 25 Leuten vor Ort und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Um die Brandgefahr danach zu vermeiden, pflügte ein Landwirt das Feld durch.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Stoppelfeld gerät in Emstek in Brand - OM online