Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Stillstand

Thema: Politische Beschlüsse in der Pandemie – Immer wieder haben Experten vor der vierten Welle gewarnt. Jetzt, wo sie da ist, herrscht noch immer politischer Stillstand. Warum?

Artikel teilen:

Es ist schon paradox: Seit dem Sommer warnten Experten immer wieder vor einer vierten Welle der Pandemie und vor immer mehr Intensivpatienten und Toten. Gebracht hat es nur allem Anschein nach rein gar nichts.

Impfzentren wurden geschlossen, ein Ende der epidemischen Lage ist nahezu beschlossen. Die Impfkampagnen der Bundesregierung liefen konsequent und krachend ins Leere und mit dem Boostern für alle wird begonnen, wenn die Intensivbetten voll und die Kliniken am Ende ihrer Leistungskapazitäten sind. Und nicht zuletzt war über viele Wochen einfach keine Zeit für Corona – es war ja schließlich Bundestagswahlkampf.

Zeit für unbequeme Entscheidungen

Jetzt davon zu sprechen, die Situation liefe unerwartet aus dem Ruder, ist eine Chuzpe. Schließlich haben die Entscheider die Warnungen der Experten schlicht ignoriert. Sie haben keine wegweisenden Entscheidungen getroffen – auch dann nicht, als klar war, dass die Inzidenzzahlen Tag für Tag neue Rekorde brechen. Dieser Stillstand und das Rumgeeiere sind nun das Resultat einer völlig verkorksten Corona-Politik, in der eine Impfpflicht in Gesundheitsbereichen und auch anderswo, 3G – wenn nicht sogar 2G – am Arbeitsplatz überfällig und auch ein Lockdown für Ungeimpfte schon längst bitter nötig gewesen wären.

Es ist bezeichnend, dass das überbürokratisierte Deutschland erst einen Bund-Länder-Gipfel braucht, um dann über den Bundestag und den Bundesrat möglicherweise (!) an ein gemeinsames Ziel zu kommen, während auf den Intensivstationen Infizierte schlimmstenfalls elendig sterben müssen. Die Zeit für unbequeme Entscheidungen ist längst da. Es braucht nur Mutige, die sich trauen, diese zu treffen.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Stillstand - OM online