Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Stieftöchter misshandelt? Gericht stellt Verfahren ein

Ein 50-jähriger Barßeler soll seine beiden Stieftöchter über einen längeren Zeitraum geschlagen haben – mit einem Gürtel und einem Ladekabel. Die schweren Vorwürfe hatten vor Gericht keinen Bestand.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Anklage klingt mehr als heftig: Ein 50 Jahre alter Mann aus Barßel soll seine beiden Stieftöchter (12 und 13 Jahre alt) über einen längeren Zeitraum mit einem Gürtel und einem Ladekabel geschlagen haben. Außerdem sollen die Mädchen bei kleinsten Verfehlungen halbe Nächte lang kniend in einer Ecke verbracht haben. Angeklagt war das als Misshandlung von Schutzbefohlenen und gefährliche Körperverletzung.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Stieftöchter misshandelt? Gericht stellt Verfahren ein - OM online