Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Steinfeld: Am höchsten, am tiefsten und am kleinsten

Auf 59,77 Quadratkilometern hat die Kommune im Süden des Landkreises Vechta viel zu bieten. Doch was sind eigentlich die Extreme in der Gemeinde? Ein Überblick.

Artikel teilen:
Die Schankwirtschaft Overmeyer befindet sich im ältesten Wohnhaus Steinfelds. Foto: Timphaus

Die Schankwirtschaft Overmeyer befindet sich im ältesten Wohnhaus Steinfelds. Foto: Timphaus

Größtes und kleinstes Gewässer: Das größte Gewässer Steinfelds ist der Ziegeleiteich. Er entstand aus der Tongrube der Dampfziegelei Wilberding, dem ersten Industriebetrieb Steinfelds. Die Ziegelei wurde 1850 gegründet und bestand bis 1973. Der Ziegeleiteich dient heute der Naherholung und gilt als Kleinod. Zum kleinsten Gewässer konnte die Gemeinde auf Anfrage keine Auskunft geben.

Das höchste Gebäude: Am Nordhang des Signalbergs thront dieser stattliche Riese: der Fernmeldeturm in Schemde (Typ: FMT 2/73). Das Bauwerk der Deutschen Telekom ragt 134 Meter in die Höhe. Der Koloss aus Stahlbeton befindet sich am südlichsten Zipfel der Gemeinde, 115 Meter über Normalnull (NN). Er markiert die Grenze zu Damme.

Die Zeitungsseite als a href=https:documentcloud.adobe.comlinktrack?uri=urn:aaid:scds:US:24a74c6f-45d3-4ff0-b8f5-7ca012648a51PDFa finden Sie hier.Die Zeitungsseite als PDF finden Sie hier.

Das älteste noch existierende Gebäude: Die Schankwirtschaft Overmeyer befindet sich im ältesten Wohnhaus Steinfelds. Es stammt aus dem Jahr 1685. Es überstand unter anderem die Feuersbrünste von 1704, 1716 und 1789, als neben der Kirche fast alle Gebäude des Ortes zerstört wurden. Um 1850 begann der Gaststättenbetrieb, der 1905 mit dem Neubau eines Saales erweitert wurde. Unter der Regie von Clemens Overmeyer (1947-2006) erfolgten aufwendige Sanierungen, erst 1975/76 innen und dann 1988 außen.

Der höchste Punkt: Eine sportliche Herausforderung für Radfahrer ist die Strecke von Steinfeld nach Osterfeine. Kein Wunder, schließlich müssen die Pedaleure dabei die höchste Erhebung der Gemeinde überwinden: den Bökenberg. Er liegt 114,4 Meter über Normalnull (NN).

Der niedrigste Punkt: In die Niederungen Steinfelds macht sich auf, wer sich in die Talauen des Mühlener Mühlenbachs begibt. Der tiefste Punkt der Gemeinde liegt bei 29 Meter über Normalnull (NN).

Größte und kleinste Ortschaft: Mehr als 10.000 Menschen leben in der Gemeinde Steinfeld. Über die Hälfte davon verteilt sich auf den gleichnamigen Ortsteil. 5865 Einwohner hat das Steinfelder Kerngebiet (Stand: 1. August 2020). Wesentlich beschaulicher geht es hingegen in Lehmden zu. Die Bauerschaft im Südosten der Gemeinde zählt gerade einmal 195 Einwohner.

Mehr als 10.000 Menschen leben in der Gemeinde Steinfeld. Über die Hälfte davon verteilt sich auf den gleichnamigen Ortsteil. Foto: Timphaus
Die Bauerschaft Lehmden im Südosten der Gemeinde zählt gerade einmal 195 Einwohner. Foto: Timphaus

Größte und kleinste Kindertagesstätte: In Steinfeld gibt es offiziell vier Kindertagesstätten. Die größte Kita ist St. Marien am Wiesenweg. Die Einrichtung umfasst inklusive der neuen Außenstelle im evangelischen Gemeindehaus sechs Kindergarten-Gruppen mit 124 Plätzen sowie zwei Krippengruppen mit 30 Plätzen. Den Heilpädagogischen Kindergarten und die Kindertagesstätte St. Jakobus des Andreaswerks besuchen hingegen 43 Kinder zwischen drei und sechs Jahren (zwei Kindergartengruppen) sowie 26 Kinder unter drei Jahren (zwei Krippengruppen).

Längste und kürzeste Straße: Überregional betrachtet ist die Bundesstraße 214 mit ihrem Verlauf durch Steinfeld sicherlich die längste Straße. Auf das Gemeindegebiet bezogen trägt diesen Titel aber die Diepholzer Straße. Sie ist 5,25 Kilometer lang. Am kürzesten ist die Straße Auf dem Berge. Sie liegt am Tiefen Weg und kommt auf eine Länge von übersichtlichen 35,7 Metern.

Der OM online Podcast. Thema  der neuen Ausgabe sind Kunstrasenplätze im Oldenburger Münsterland. Welche Halme sind die besten, wie steht es um Ökologie und Nachhaltigkeit? Und was haben geschredderte Olivenkerne mit dem Thema zu tun?  Jetzt reinhören! 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Steinfeld: Am höchsten, am tiefsten und am kleinsten - OM online