Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Startprojekte im Dreiländereck stehen fest

Stichwort Dorfentwicklung: Bis zum September sollen zahlreiche Details geklärt werden, um sie den Räten der beteiligten Kommunen Anfang kommenden Jahres vorzulegen. Erste Ideen gibt es bereits.

Artikel teilen:
Umzug steht an: Der Kindergarten wird in den Neubau neben der Kirche wechseln. Dann gibt es hier Platz.   Foto: Thomas Vorwerk

Umzug steht an: Der Kindergarten wird in den Neubau neben der Kirche wechseln. Dann gibt es hier Platz.   Foto: Thomas Vorwerk

Das Dreiländereck an den Schnittstellen der Kommunen Cloppenburg, Emstek und Garrel stellt sich für die Zukunft auf. Mit der Dorfentwicklung gibt es dafür ein Instrument, bei dem reichlich Zuschüsse fließen können und in dieser Woche hat sich der Arbeitskreis getroffen, um Projekte konkret zu benennen. In einer Umfrage waren zuvor Vorschläge erbeten worden, wobei sich eine Hand voll Ideen besonders herauskristallisierte.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Startprojekte im Dreiländereck stehen fest - OM online