Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Starkregen: Land unter in Lindern

40 Liter Regen in nur einer Stunde: Am Sonntagabend musste die Feuerwehr mit sätmlichen Fahrzeugen ausrücken.

Artikel teilen:
Foto: Johannes Glasa

Foto: Johannes Glasa

Am Sonntagabend überflutete ein Starkregen den Ortskern von Lindern und andere Ortsteile von Lindern. Innerhalb von einer Stunde wurden 40 Liter Regenwasser gemessen.

In Lindern wurden die Lienerstraße, Vreeserstraße, Werlterstraße und die Pingel Antonstraße überflutet. Auch die Hauptkreuzung nach Liener, Werlte und Vrees war überschwemmt. Die Oberflächenentwässerung hatte keine Möglichkeiten die Wassermassen, die in dieser kurzen Zeit auf Lindern niedergingen, unterzubringen. Die Linderner Feuerwehr war mit allen Fahrzeugen im Einsatz

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Starkregen: Land unter in Lindern - OM online