Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Stall brennt in Friesoythe

Bei dem Brand entstand starker Rauch. Anwohner wurden deshalb gebeten, Türen und Fenster zu schließen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Ein leerstehendes Stallgebäude hat am frühen Donnerstagmorgen in Friesoythe gebrannt. Wie die Polizei am Morgen bestätigte, wurde bei dem Feuer in der Sedelsberger Straße niemand verletzt

Die Polizei veranlasste wegen der starken Rauchentwicklung eine Rundfunk-Durchsage und bat die Bewohner, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Derzeit laufen die Nachlöscharbeiten. Erkenntnisse über die Ursache des Brandes liegen der Polizei noch nicht vor.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Stall brennt in Friesoythe - OM online