Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Stadt will Parkhaus an der Hagenstraße attraktiver gestalten

Mit der Auslastung in den Sommermonaten ist die Verwaltung nach eigenen Angaben zufrieden. Viele Soestebad-Gäste nutzen die Parkmöglichkeit, die Gebühr gibt es dort an der Kasse zurück.

Artikel teilen:
Graffiti und Müll: Das Parkhaus zeigt sich oftmals nicht von seiner besten Seite.   Foto: Hermes

Graffiti und Müll: Das Parkhaus zeigt sich oftmals nicht von seiner besten Seite.   Foto: Hermes

Den Zustand des Parkhauses an der Hagenstraße möchte die Stadtverwaltung verbessern. "Während der Sommermonate, in denen das Soestebad sehr gut besucht ist, sind wir mit der Auslastung zufrieden. Das Ziel ist jedoch, das Parken auch darüber hinaus attraktiver zu machen", erklärte Pressesprecherin Benita Penning auf Nachfrage von OM online.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Stadt will Parkhaus an der Hagenstraße attraktiver gestalten - OM online