Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Stadt Vechta und Kirche bringen Grundstückstausch in trockene Tücher

Die Friedhofserweiterungsfläche soll zum Ausbau der Marienschule Oythe dienen. Auch die Diskussionen über das Kriegerdenkmal sollen nun ein Ende haben.

Artikel teilen:
Einigkeit bei Stadt und Kirche: Bauhofleiter Peter Eckhardt, Bürgermeister Kristian Kater, Fachdienstmitarbeiterin Christine Mucker, Ökonom Dennis Vaske und Propst Michael Matschke (von links) sind mit dem Grundstückstausch zufrieden. Von dem Geschäft ist auch das Kriegerdenkmal in Oythe betroffen. Foto: Speckmann

Einigkeit bei Stadt und Kirche: Bauhofleiter Peter Eckhardt, Bürgermeister Kristian Kater, Fachdienstmitarbeiterin Christine Mucker, Ökonom Dennis Vaske und Propst Michael Matschke (von links) sind mit dem Grundstückstausch zufrieden. Von dem Geschäft ist auch das Kriegerdenkmal in Oythe betroffen. Foto: Speckmann

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Stadt Vechta und Kirche bringen Grundstückstausch in trockene Tücher - OM online