Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

St.-Elisabeth-Krankenhaus Damme: Dr. Martin Pohlmann leitet den Übergang

Mit dem Ausscheiden von Dr. Niklas Cruse zum 31. Juli übernimmt der 58-Jährige die Geschäftsführung der Dammer Klinik. Pohlmann soll den Übergang hin zu einer langfristigen Lösung gestalten.

Artikel teilen:
Dr. Martin Pohlmann (Mitte) übernimmt ab dem 1. August zusätzlich die Geschäftsführung des Krankenhauses St. Elisabeth in Damme. Darüber freuen sich (von links) Michael Kallage (Pflegedienstleitung), Elisabeth Macke (Leiterin der Verwaltung), Ärztlicher Direktor Gustav Peters,  Johann Berend Groß de Wente (Vorsitzender der Mitarbeitervertretung), Ulrich Pelster (Vorstand Schwester-Euthymia-Stiftung) und Stefan Röwe (Mitglied der Gesellschafterversammlung). Auf dem Foto fehlt Markus Cämmerer.  Foto: Böckermann

Dr. Martin Pohlmann (Mitte) übernimmt ab dem 1. August zusätzlich die Geschäftsführung des Krankenhauses St. Elisabeth in Damme. Darüber freuen sich (von links) Michael Kallage (Pflegedienstleitung), Elisabeth Macke (Leiterin der Verwaltung), Ärztlicher Direktor Gustav Peters, Johann Berend Groß de Wente (Vorsitzender der Mitarbeitervertretung), Ulrich Pelster (Vorstand Schwester-Euthymia-Stiftung) und Stefan Röwe (Mitglied der Gesellschafterversammlung). Auf dem Foto fehlt Markus Cämmerer.  Foto: Böckermann

Dr. Martin Pohlmann, stellvertretender Caritasdirektor und Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft katholischer Krankenhäuser im Landes-Caritasverband für Oldenburg (LCV), übernimmt ab dem 1. August zusätzlich die Geschäftsführung des Krankenhauses St. Elisabeth in Damme. Im Team mit Elisabeth Macke (Leiterin der Verwaltung) und Markus Cämmerer (stellvertretender Geschäftsführer und Personalleiter) soll der Honorarprofessor am Dammer Krankenhaus den Übergang bis zu einer langfristigen Neubesetzung der Geschäftsführung gestalten. Das hat die Klinik am Montagnachmittag per Pressemitteilung erklärt.

Der 58-Jährige übernimmt von Dr. Niklas Cruse, der zum 31. Juli aus persönlichen Gründen ausscheidet. Mit einer langfristigen Neubesetzung der Geschäftsführung rechnet die Klinikleitung, wie es in einem Pressegespräch Anfang des Monats hieß, nicht vor dem 1. Januar 2022. Dies habe auch mit Kündigungsfristen zu tun.

Erfahrenes Führungsteam soll für Stabilität sorgen

Neben Dr. Martin Pohlmann als Geschäftsführer erhalten zum 1. August Elisabeth Macke und Markus Cämmerer Prokura. „Mit diesem erfahrenen Führungsteam werden wir für die Übergangszeit eine Stabilität und ein vertrauensvolles Miteinander im Haus gewährleisten können“, so Ulrich Pelster, Vorstand der Schwester-Euthymia-Stiftung, der das Dammer Krankenhaus seit Juli dieses Jahres angehört.

Dr. Martin Pohlmann absolvierte ein Studium der Pflegepädagogik und ist Honorarprofessor an der Hochschule Osnabrück. Der 58-Jährige lebt mit seiner Familie in Osnabrück.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

St.-Elisabeth-Krankenhaus Damme: Dr. Martin Pohlmann leitet den Übergang - OM online