Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

So wollen Stadt und Polizei die Friesoyther Raser und Poser ausbremsen

Polizei, Kreis und Stadtverwaltung diskutierten mit Anwohnern der Friesoyther Innenstadt, wie man gegen nächtliche Ruhestörung vorgehen könne. Ziel ist, das Zentrum für Raser unattraktiv zu machen.

Artikel teilen:
Problemkind Auto: Spät abends und nachts wird die Friesoyther Innenstadt zur Renn- und Poserstrecke. Stadtverwaltung, Polizei, Landkreis und Anwohner haben gemeinsam nach Lösungen gesucht. Foto: Stix

Problemkind Auto: Spät abends und nachts wird die Friesoyther Innenstadt zur Renn- und Poserstrecke. Stadtverwaltung, Polizei, Landkreis und Anwohner haben gemeinsam nach Lösungen gesucht. Foto: Stix

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von
So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

So wollen Stadt und Polizei die Friesoyther Raser und Poser ausbremsen - OM online